Willkommen!

Seit 1997 findet in Karlsfeld regelmäßig ein Spieletreff in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses der Korneliuskirche statt. Egal ob's stürmt oder schneit, ob Feiertage oder Urlaub anstehen - jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat kommen dort spielebegeisterte Jugendliche und junggebliebene um 19:30 zusammen um Neuheiten zu spielen, Prototypen neuer Spiele zu testen, oder einfach ein Spiel aus dem großen Fundus herauszusuchen.

Wer wir sind.

 TeamWir sind eine offene Gruppe spielebegeisterter über- 14 Jähriger. Im Jahre 1997 hat alles klein angefangen. Es gab nur ein paar Spiele, aber viel Ehrgeiz und Enthusiasmus. So wurden schnell zarte Bande mit dem "bayerischen Spielearchiv" in Haar geknüpft, und von da an ging es stetig aufwärts. Seit damals sind wir in den Räumen des evangelischen Gemeindezentrums in Karlsfeld zu Gast.

wir sinds nicht! Im Herbst 1998 wurde die Idee der "Münchener Spielwies'n" in einer kleinen Ausgabe auch in Karlsfeld umgesetzt. Seitdem wird nun jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit das ganze Gemeindehaus kurzerhand für 2 Tage zu einer großen Spielearena umgebaut, und bietet Jung und Alt die Möglichkeit, kostenlos Spiele aus unserem Fundus auszuleihen.

Wir im "Aussendienst"

In Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Karlsfeld wurde dort eine Spieleausleihe initiiert. Seit dem können in der Gemeindebücherei auch Spiele ausgeliehen werden.

Wo wir sind (Anfahrtsbeschreibungen)

Viele Wege führen nach Rom - so wie auch zu uns!

Postanschrift:

Evangelisches Gemeindehaus
Korneliuskirche
Adalbert-Stifter-Str. 3
85757 Karlsfeld

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

mit der S- Bahn "S2" bis Haltestelle Karlsfeld
von dort aus mit dem Bus Linie 701 oder 711 bis Haltestelle "Evang. Kirche"
Auf dem Parkplatz befindet sich der Eingang genau gegenüber dem Bürgerhaus.

mit dem PKW

von der Münchner-Straße kommend in die Allacher Straße abbiegen (Richtung "S-Bahn") und gleich vor dem Fußgängerüberweg (vor der Evang. Kirche) links abbiegen auf den Parkplatz des Bürgerhauses

Mit dem GPS (oder GoogleEarth)

WGS84 (Breite/Länge hddd°mm.mmm'): N48 13.317 E11 28.205

Mit der Karte

Wer sich immernoch nicht auskennt, dem hilft vielleicht ein Klick auf die Schatzkarte (die Fahne markiert das Ziel):Karte